Die Aufholjagd geht weiter - nächstes Derby in Salzweg!

Herren

Die Aufholjagd geht weiter - nächstes Derby in Salzweg!

Mit einem Sieg am Samstag könnten unseren Jungs am Gegner Oberpolling vorbeiziehen.


An diesem Wochenende gibt der SV Oberpolling seine Visitenkarte in Salzweg ab. Die Elf aus dem Dreiburgenland spielte in der Saison 1968/69 und von 1971 bis 1975 in der damaligen A-Klasse, jetzt Kreisliga. Diese Erfolge waren mit den Namen Bauer, Braumandl, Enzesberger und Mandl verbunden. Nachdem Abstieg im Jahr 1975 pendelte der SV zwischen A-Klasse und Kreisklasse hin und her. Im Jahr 2015 konnte man mit Sebastian Schiller als Trainer den Aufstieg in die Kreisliga feiern. Nach einer Saison musste man wieder in  die Kreisklasse absteigen. Mit Sebastian Tanzer gelang der sofortige Wiederaufstieg in die Kreisliga. Als Neuling belegte man den hervorragenden 4. Platz. Für die neue Saison wurde vom TV Freyung, Torjäger Alexander Starkl verpflichtet. Er und Stefan Pecher schossen die  Mannschaft zur Meisterschaft und bescherten dem Verein mit dem Aufstieg in die Bezirksliga den bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte.

In den ersten zwei Jahren belegte man gute Mittelfeldplätze. Im Sommer wurde der Aufstiegs-Trainer Alex Starkl wieder zurückgeholt. Der Saisonstart war nicht berauschend. In den ersten zehn Spielen erreichte man lediglich 3 Unentschieden. Erst am elften Spieltag konnte man gegen Kirchroth auf heimischen Rasen den ersten Sieg einfahren. Mit diesem Erfolg ist bei den Pollingern der Knoten geplatzt. Mit einer Serie von sechs Siegen, drei Unenschieden und nur zwei Niederlagen spielte sich die Mannschaft aus den Abstiegsrängen. Besonders auswärts wusste die Starkl-Elf zu überzeugen. Durch die Siege in Hutturm (1:0), Schöfweg (3:1), Straubing (2:0), sowie den Unentschieden in Schalding (2:2) und 1.FC Passau (2:2) darf die Mannschaft nicht unterschätzt werden.

 

Die Kolarsch-Truppe hat einen tollen Frühjahrsstart hingelegt. Jetzt heißt es auch gegen die unmittelbaren Tabellennachbarn voll zu punkten, damit man dem direkten Klassenerhalt näherkommt.

Die Gäste-Elf wird mit allen Mitteln versuchen, sich für die 0:4 Hinspielniederlage zu revanchieren, aber mit einer ähnlichen Leistung wie aus den bisherigen Spielen, müsste der erste Heimsieg gegen Oberpolling gelingen.



Social Media

Allianz RohmannErimaZimmerei KainzPhysiocareAlle Sponsoren

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Letztes Spiel

18.05.2024 16:00

DJK SG Schönbrunn

3

FC Salzweg

2

Tabelle Kreisliga

1. TSV DJK Oberdiendorf

54

2. FC Salzweg

51

3. DJK Eberhardsberg

49

4. SV Winzer

46

5. TSV Karpfham

42

6. FC Tittling

36

7. FC Vilshofen

36

8. DJK Neßlbach

35

9. FC Tiefenbach DJK

35

10. DJK Passau West

35

11. DJK SG Schönbrunn

34

12. SV Riedlhütte

32

13. SG Thyrnau/Kellberg

13

14. FC Alkofen

10

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:30

Fußballplatz Salzweg

Donnerstag

19:00 - 20:30

Fußballplatz Salzweg

Login

Besucher

Jetzt Online: 45

Heute Online: 685

Gestern Online: 895

Diesen Monat: 12906

Letzter Monat: 31033

Total: 973014