FC Windorf gewinnt Beutlhauser Cup 2023

Herren

FC Windorf gewinnt Beutlhauser Cup 2023

Bei Freigetränken spendiert von der Fa. OBDAPP.com und großartiger Kulisse sicherte sich der FC Windorf 500 € Siegprämie und 100 l Freibier




Über 250 Zuschauer verfolgten in diesem Jahr den Bandenkick um den Beutlhauser-Cup in der Salzweger Mehrzweckhalle. Das Turnier wurde heuer erstmals mit 15 Mannschaften ausgetragen.  Titelverteidiger DJK Vornbach konnte nicht an die Leistung von der Kreismeisterschaft anknüpfen, und schied bereits in der Vorrunde aus. Das gleiche Missgeschick ereilte den Bezirksligisten TSV Grafenau. Der Gastgebende FC konnte sich als bester Gruppendritter ins Viertelfinale retten. Hier scheiterte die Mannschaft am späteren Sieger. Ein weiterer Bezirksligist, SV Grainet, kam nicht über das Viertelfinale hinaus. Die U 19 der JFG Donauwald spielte eine gute Vorrunde und verwies die Bezirksligisten SV Grainet und FC Salzweg auf die Plätze. Sie musste sich aber im Viertelfinale dem späteren Finalisten FC-DJK Tiefenbach beugen. Im Endspiel traf der A-Klassist aus Windorf auf den Kreisligisten FC-DJK Tiefenbach. Die Saxinger-Elf führte bis kurz vor Schluss mit 3:2. Hallenroutinier Martin Pollich rettete seine Mannschaft mit einem sehenswerten Treffer zum 3:3 ins Neun-Meter-Schießen. Hier hatte Windorf die sichersten Schützen und gewann mit 7:6. Somit sicherte sich die Mannschaft die Siegprämie von 500 €.  Die Firma OBDAPP, vertreten von Stefan Meier, spendete  noch100 Liter Freibier für den Sieger, sowie sämtliche Getränke für alle Spieler und alle Zuschauer bei diesem Turnier.

In diesem Zusammenhang möchte sich der FC Salzweg bei den Spendern Fa. Beutlhauser GmbH & Co.KG (Preisgelder) und der Fa. OBDAPP (Preisgelder und Getränke) recht herzlich für die Unterstützung bedanken.

 Bereits in den Gruppenspielen zeichnete sich ab, dass die Mannen vom Donauufer um den Titel mitspielen können. Sie hatten mit Maxi Heinz den besten Torwart des Turnieres in ihren Reihen. Zum besten Spieler wurde Marco Pledl vom SV Bischofsmais gewählt und Petr Kulhanek war der Spieler mit den meisten Toren. Das Spiel um den 3. Platz gewann Lockis Taxi Guests mit 4:2 gegen den SV Bischofsmais.

Weitere Ergebnisse:

Ergebnisse Beutlhauser Cup

Gruppe A:

FC Salzweg I  -  SG Schalding/Hacklberg II  2:0 (D.Götzer, S.Mahler);  JFG Donauwald U 19  -  SV Grainet 0:0; FC Bürgerholz Regen  -  FC Salzweg I 0:4 (D.Götzer, M.Bloch, Chr.Hugger, M.Stark); SG Schalding/Hacklberg III  -  JFG Donauwald U 19 2:4 (F.Üöschl, M.Ghulam - A.Maier 2, Ph.Schneider, P.Ranzinger, K.Gaßler); SV Grainet  -  FC Bürgerholz Regen 4:1 (J.Schmid, T.Vogl, Th.Binder, Eigentor- F.Kölbl); FC Salzweg I  -  JFG Donauwald U 19  0:1 (A.Maier); SG Schalding/Hacklberg III  -  SV Grainet 0:1 (St.Brandl); JFG Donauwald U 19  -  FC Bürgerholz Regen 3:0 (A.Maier 2, A.Poschinger); SV Grainet  -  FC Salzweg I  2:2 (Chr.Kohout, Th.Binder - S.Mahler, Chr.Hugger); FC Bürgerholz Regen  -  SG Schalding/Hacklberg II  1:5 (M.Stangl – J.Süsse 2, A.Hasl 2, M.Hussein).

Tabelle:

1.       JFG Donauwald                    4            8 : 2       10

2.       SV Grainet                            4            7 : 3       8

3.       FC Salzweg I                          4            8 : 3       7

4.       SG Schalding III                     4            7 : 8       3

5.       FC Bürgerholz Regen           4            2: 16     0                                       

 

Gruppe B:

FC Salzweg II  -  Lockis Taxi Guests 0:3 (P.Kulhanek 2, L.Schätzl);  FC-DJK Tiefenbach  -  SV Bischofsmais 0:0; SV Dorfbach  -  FC Salzweg II  3:0 (N.Drofa 2, F.Reischl); Lockis Taxi Guests  -  FC-DJK Tiefenbach 2:1 (P.Kulhanek, L.Schätzl  - M.Pollich ); SV Bischofsmais   -  SV Dorfbach 1:2 (M.Pledl  - M.Straubinger, A.Assert); FC Salzweg II  -  FC-DJK Tiefenbach  1:2 (J.Bach – N.Vilsmeier, M.Pollich); Lockis Taxi Guests  -  SV Bischofsmais 2:3 (F.Schwarz, L.Schätzl, Eigentor - M.Jochim, M.Pledl, Eigentor); FC-DJK Tiefenbach  - SV Dorfbach 4:0( R.Lux 2, A.Gawenda, N.Vilsmeier ); SV Bischofsmais  -  FC Salzweg II  2:0 (M.Pledl 2); SV Dorfbach  -  Lockis Taxi Guests  2:5 (N.Drofa, A.Assert - F.Schwarz, F.Hoffmann, L.Schätzl, T.Hilgart, S.Krieg).

Tabelle:

1.       Lockis Taxi Guests                4            12 : 6    9

2.       FC-DJK Tiefenbach               4            7 : 3       7

3.       SV Bischofsmais                    4            6 : 4       7

4.       SV Dorfbach                          4            7 : 10    6

5.       FC Salzweg II                         4            1: 10     0

Gruppe C:  

FC Salzweg III  -  FC Windorf  1:2 (D.Maier – M.Krompaß 2); DJK Vornbach  -  TSV Grafenau  1:1 (Q.Bruckbauer  - B.Klose); SV Habischried  -  FC Salzweg III 1:1 (D.Edenhofer - D.Rexhaj); FC Windorf  -  DJK Vornbach  3:1 (M.Lucenko, M.Krompaß, V.Stocker - Q.Bruckbauer); TSV Grafenau  -  SV Habischried  0:2 (D.Edenhofer, B.Göstl); FC Salzweg III  -  DJK Vornbach 1:1 (S.Bauer  - M.Fuchs); FC Windorf  -  TSV Grafenau  3:3 (M.Heinz, S.lSaxinger, M.Krompaß); DJK Vornbach – SV Habischried 0:0; TSV Grafenau – FC Slazweg III 2:0 (M.Pleintiger, B.Klose); SV Habischried – FC Windorf 0:3 (S.Saxinger, J.Sedlmeier, N.Saxinger)

Tabelle:

1.       FC Windorf              4            11 : 5    10

2.       SV Habischried *    4            3 : 4       5

3.       TSV Grafenau *       4            6 : 6       5

4.       DJK Vornbach         4            3 : 5       3

5.       FC Salzweg III          4            3 : 6       2

·       Den direkten Vergleich hat Habischried gewonnen.

Viertelfinale:

JFG Donauwald U 19 – FC-DJK Tiefenbach 0:2 (Agawenda, K.Sondorfer); Lockis Taxi Guests  -  SV Habischried 4:0 (M.Kral 2, F.Noll, S.Krieg); FC Windorf  -  FC Salzweg I  4:2 (J.Sedlmeier 2, S.Saxinger, M.Krompaß - Chr.Hugger, M.Stark); SV  Grainet  -  SV Bischofsmais   2:2 (J.Krieg, Chr.Kohout - F.Brunnbauer, M.Kolmer), 5:6 n.7m);

Halbfinale:

FC-DJK Tiefenbach  -  Lockis Taxi Guests 3:2 (H.Zwerger, F.Parzer, K.Sonndorfer  - P.Kulhanek, S.Krieg)  ; FC Windorf  -  SV Bischofsmais 4:2 (M.Heinz, S.Saxinger, V.Stocker, M.Lucenko - J.Stadler, F.Brunnbauer);

Spiel um Platz 3:   Bründl

Lockis Taxi Guests  -  SV Bischofsmais  4:2 (P.Kulhanek 2, F.Schwarz, L.Schätzl - M-Pledl 2).

Endspiel:

FC-DJK Tiefenbach  -  FC Windorf  3:3 (H.Zwerger, F.Parzer, M.Pollich  - M.Heinz, S.Saxinger, V.Stocker ; 6:7 n.7m).

Die  Schiedsricher  Rainer Garbas (FC Vilshofen),  Christoph Gerst (SV Haarbach) und Maximilian Scheungrab (FC Aunkirchen) sorgten mit ihrer guten Leistung für die Einhaltung der Spielregeln.



Social Media

PhysiocareErimaAlle SponsorenZimmerei KainzAllianz Rohmann

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Letztes Spiel

18.05.2024 16:00

DJK SG Schönbrunn

3

FC Salzweg

2

Tabelle Kreisliga

1. TSV DJK Oberdiendorf

54

2. FC Salzweg

51

3. DJK Eberhardsberg

49

4. SV Winzer

46

5. TSV Karpfham

42

6. FC Tittling

36

7. FC Vilshofen

36

8. DJK Neßlbach

35

9. FC Tiefenbach DJK

35

10. DJK Passau West

35

11. DJK SG Schönbrunn

34

12. SV Riedlhütte

32

13. SG Thyrnau/Kellberg

13

14. FC Alkofen

10

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:30

Fußballplatz Salzweg

Donnerstag

19:00 - 20:30

Fußballplatz Salzweg

Login

Besucher

Jetzt Online: 12

Heute Online: 576

Gestern Online: 895

Diesen Monat: 12797

Letzter Monat: 31033

Total: 972905