Erste gewinnt auch in Plattling

07.05.2018

SpVgg Plattling - FC Salzweg 1:4

Erste gewinnt auch in Plattling

Mit einem 4:1 in Plattling sichert sich unsere Erste die nächste Saison in der Bezirksliga endgültig.

Am 28. Spieltag stand für die Jungs vom FC Salzweg das auf Freitagaabend vorerlegte Auswärtsspiel bei der SpVgg Plattling auf dem Programm.Wieder ein wichtiges Spiel im Abstiegskampf. Jedoch konnte man sich dieses Mal, abhängig von anderen Partien des Spieltags, durch einen Dreier endgültig sichern.
 
Es war von Beginn an eine schnelle Partie wobei beide Mannschaften auch zeigten, dass man Fußballspielen kann. Der Spielverlauf während der ersten Hälfte war recht ausgeglichen, wobei Plattling ein leichtes Chancenplus für sich beanspruchen konnte. Totzdem war es in der 42. Minute einmal mehr Petr Kulhanek, der den Ball durch einen Freistoß vom rechten Sechzehnereck der Plattlinger aus, zum 0:1 für Salzweg im Tor platzieren konnte. Das stellte gleichzeitig das Halbzeitergebnis dar.
 
Den besseren Start in die zweite Halbzeit erwischten die Plattlinger und versuchten mit aller Kraft frühmöglichst das 1:1 erzielen zu können, was die Salzweger Hintermannschaft erfolgreich zuverhindern wusste. In der 51. Minute war es dann Marco Kurz, der nach Balleroberung in Folge von sehr gutem Offensivpressing durch einen trocknen Schuss ins rechte untere Eck das 0:2 erzielte.
Plattling wollte das Spiel jedoch um keinen Preis verloren geben und versuchte weiterhin alles, um wieder in die Partie zurückzukommen. Die Bemühungen wurden schließlich in der 57. Minute belohnt, in der Michael Kraskov eine mustergültige Flanke per Kopf zum 1:2 Anschlusstreffer einnickte.
Der FC Salzweg ließ sich davon in keiner Weise irritieren und spielten weiterhin so gut wie möglich ihr Spiel. Es war dann wieder Marco Kurz der in der 62. Minute einen Freistoß von rechts scharf in Richtung Tor brachte, der mit nach vorne gegangene Tobias Grabl sprang direkt vor dem Tormann über den Ballund dieser hatte dewegen keine Chance das 1:3 verhindern zu können.
In der Folge schaffte es Plattling nicht mehr vor dem Salzweger Tor gefährlich zu werden und so stellte der sicher verwandelte Foulelfmeter zum 1:4 durch Walter Mörtlbauer in der 91. Spielminute den Endstand dar.
 
 
 
 
Der sichernde Dreier konnte mit nach Hause genommen werden.
 
 

Social Media

Alle SponsorenAlle SponsorenAlle SponsorenPhysiocareZimmerei Kainz

Nächstes Spiel

29.09.2018 17:00

FC Salzweg

SpVgg Ruhmannsfelden

Letztes Spiel

22.09.2018 17:00

TSV Grafenau

3

FC Salzweg

1

Tabelle

1. TSV Seebach

30

2. SV Schalding-Heini.

27

3. SpVgg Osterhofen

26

4. FC Künzing

23

5. SpVgg Ruhmannsfelden

23

6. TSV Grafenau

20

7. TV Freyung

20

8. SSV Eggenfelden

19

9. FC Salzweg

12

10. SV Perlesreut

12

11. FC Tittling

11

12. ASV Degernbach

10

13. SpVgg Plattling

9

14. SpVgg Mariaposching

8

15. SV Schöfweg

7

16. FC Sturm Hauzenber.

3

Trainingszeiten

Dienstag

18:30 - 20:10

Fußballplatz Salzweg

Freitag

18:30 - 20:10

Fußballplatz Salzweg

Besucher

Jetzt Online: 2

Heute Online: 134

Gestern Online: 223

Diesen Monat: 5584

Letzter Monat: 9284

Total: 74333